Präventionskurse

Von Krankenkassen geförderte Präventionskurse

Wir bieten wohnortnahe Präventionskurse an in

Alle Präventionskurse wurden von der ZPP (Zentrale Prüfstelle für Prävention) zertifiziert.

Gesetzliche Krankenkassen sind dazu verpflichtet, Maßnahmen für eine aktive Gesundheitsvorsorge zu unterstützen.

Die Teilnahme an den nachfolgenden Kursen wird durch die Kassen anteilig bezuschusst, wobei die Höhe der Kostenübernahme je nach Krankenkasse variiert. Bitte informieren Sie sich daher bei Ihrer Kasse, in welcher Höhe diese Zuschüsse leistet und benennen Sie Katrin oder Rolf Müller als Kursleiter.

Üblicherweise erstatten die Kassen zweimal jährlichen 80% der Kosten eines von uns angebotenen Kurses zu. Der Betrag wird nach erfolgreicher Teilnahme (80% Anwesenheit) direkt von der Krankenkasse an Sie erstattet.

Zielgruppe der angebotenen Yogakurse sind Berufstätige zwischen 18 und 65 Jahren, und zwar sowohl Teilnehmer mit als auch Teilnehmer ohne Vorkenntnisse.

Inhalt der Präventionsmaßnahmen ist die Vermittlung der wichtigsten Übungsprinzipien und anatomischer Grundlagen.