In Berlin besteht laut Pressemitteilung vom 23.11.2021 zur elften Verordnung zur Änderung der Dritten SARS-CoV-2-Infektionsmaßnahmenverordnung ab dem 27.11.2021 im Bereich der Sportausübung in geschlossenen Räumen die 2-G-Regelung.
 
Darüberhinaus besteht “nach Wahl des Verantwortlichen Abstandsgebot oder Testpflicht”. Hinsichtlich dieser Wahlgmöglichkeit des Verantwortlichen werden wir mit dem Abstandsgebot arbeiten, das heißt, dass ein Test für geimpfte oder genesene Teilnehmer nicht notwendig ist.
 
In Brandenburg besteht laut zweiter SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 23.11.2021 ab dem 27.11.2021 bindend die 2-G-Regelung, es muss also jeder Teilnehmer geimpft oder genesen sein.
 
Um die Einhaltung des Abstandsgebotes zu gewährleisten, erfolgt die Teilnahme wieder über die Doodle Anmeldung auf unserer Webseite (Link “Anmeldung”). Die Teilnahme ist in Potsdam auf 9, in Brandenburg auf 8 Personen beschränkt. Gleichzeitig dient die Doodle-Anmeldung auch der Kontaktnachverfolgung. Bitte denkt daran, Euch auch wieder abzumelden, falls Ihr an einem Unterricht nicht teilnehmt, für den Ihr Euch eingetragen hattet.
 
Bitte kommt – soweit möglich – bereits mit bequemer Kleidung, die zum Üben geeignet ist.
 
Desweiteren gelten die schon bekannten Hygiene- und Abstandsregelungen.